Currently browsing tag

künstlerische Forschung

Buchveröffentlichung zu InsightArt

  InsightArt verschmilzt tiefenpsychologische und künstlerische Forschung. Klingt nach Brain Fuck, ist aber überaus praktisch. Als umfassende Philosophie, die nicht trennt zwischen Forschen und Gestalten, nicht zwischen Wissenschaft und Kunst, hilft sie dabei, Produkte oder Designs zu entwickeln, die den Nerv der Menschen treffen. Anfang des Monats ist das Buch …

Kunst forscht

  “Meine früheren Arbeiten hatten mich gelehrt, dass das künstlerische Schaffen eine Erkenntnistätigkeit ist, in der sich Wahrnehmen und Denken untrennbar vereinen. Ich konnte nicht umhin festzustellen, dass, wenn jemand malt, dichtet, komponiert oder tanzt, er mit seinen Sinnen denkt …” (Rudolf Arnheim, Gestaltpsychologe, 1974) Künstlerische Forschung Kulturforscher beobachten ihre …

Die be-dingte Wollust: Claes Oldenburg

  Neulich musste ich wieder mit ins Museum … Es fängt ganz überschaubar an. Betritt man die Ausstellung “Claes Oldenburg: The Sixties” im Museum Ludwig in Köln, steht man erst mal vor metergroßen dunkelbraunen unförmigen ledrigen Klumpen. Ein paar Sekunden später: “Aahh, das sind Stecker” (dauert etwas, weil uns die …

Ist das Kunst oder kann das weg?

  Kann man heute eigentlich Kunst noch als solche erkennen? Ist dies hier z.B. eine Kunst-Installation oder war der Elektriker nur noch nicht da? (Auflösung: Der Elektriker war noch nicht da.) Wer liest nicht belustigt Meldungen wie folgende:”Putzfrau entsorgte Kunstwerk” (siehe Artikel). Hat man es doch schon immer geahnt: Der …